Bluthochdruck betrifft weltweit fast jeden dritten Erwachsenen. Unbehandelt kann dies zu Schlaganfall, Herzinfarkt, Nierenerkrankungen, sexuellen Funktionsstörungen und Verlust der Sehkraft führen.

 

Die üblichen Behandlungsmethoden gegen Bluthochdruck wie Diät, Bewegung und verschreibungspflichtige Medikamente können bei einigen Menschen helfen. Es gibt aber auch Men‐ schen, die trotz dieser Maßnahmen ihren Bluthochdruck nicht wirksam unter Kontrolle bekommen.

 

Derzeit wird eine neue, minimal‐invasive Behandlung zur Blutdrucksenkung untersucht. Patienten mit Bluthochdruck, die ansonsten gesund sind, können für die Teilnahme an der klinischen Studie TARGET BP OFF‐MED in Frage kommen.

Wenn Sie auf den nachstehenden Link klicken, können Sie noch mehr über die Studie erfahren und die Fragen beantworten, mit denen die Eignung zur Teilnahme geprüft wird. Je nach Ihren Antworten wird Ihnen dann ein nahegelegener Studienstandort genannt, wo Sie weitere Informationen erhalten. Aus Ihren Antworten zu den Fragen werden keine personenbezogenen Daten erhoben.